Junges Europäisches Parlament (JEP!)

 
 
 
+++ Leider haben wir die max. Teilnehmer:innenzahl bereits erreicht. Wir freuen uns über eine Anmeldung im nächsten Jahr! +++

Mehr über das JEP!

Das Junge Europäische Parlament oder JEP! ist eine Simulationsveranstaltung des Europaparlamentes. 

Seit 2013 kommen rund 150 Schüler:innen einmal jedes Jahr in den Landtag, um für einen Tag in die Rolle einer beziehungsweise eines Europaabgeordneten zu schlüpfen. 

Sie erleben 27 Mitgliedsstaaten, 12 Fraktionssitzungen, 3 Ausschüsse, zahlreiche Verhandlungen, Kompromisse und feurige Plenardebatten. 

Dabei geht es darum, mit jeder Menge Spaß wertvolle Einblicke in die Arbeit von Politiker:innen zu bekommen. Das JEP! beinhaltet insbesondere das Kennenlernen von Institutionen der EU und wichtigen Problemstellungen der europäischen Politik, wodurch ein besseres Verständnis der europäischen Demokratie ermöglicht wird.

Am Dienstag, den 14. Februar 2023 veranstalten wir das JEP! zum Thema European Green Deal.

***

Liebe Lehrerinnen und Lehrer,

Das Planspiel „Junges Europäisches Parlament“ (JEP!) wird am Europäischen Schulprojekttag des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport im Landtag von Baden-Württemberg ausgerichtet.

Die Teilnahme der Schülerinnen und Schüler (zwischen 14 und 19 Jahre) erfolgt unter der Zielsetzung, dass durch das Erleben der politischen Prozesse in Ausschuss- und Fraktionssitzungen sowie einer Plenardebatte ein tieferes Verständnis für die Funktionsweise von Parlamenten (hier: Europaparlament) sowie Verhandlungsgeschick, Kompromissfähigkeit und rhetorische Kompetenzen entwickelt und gefördert werden.

Alle Fragen beantworten wir sehr gerne, wenn Sie uns eine E-Mail an jep@jef-bw.de schicken!

***

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Mit Sicherheit hast Du einige Fragen. Wir hoffen, dass sich diese durch unser FAQ lösen werden. Falls dies nicht der Fall sein sollte, kannst Du Dich aber gerne an uns wenden: jep@jef-bw.de

Welche Unterlagen muss ich mitbringen?

  • Aus Gründen der Nachhaltigkeit haben wir uns dazu entschlossen die Unterlagen für die TeilnehmerInnen nicht mehr auszudrucken. Wir senden Dir ca. eine Woche vor dem Planspiel Deine Unterlagen per Mail zu. Bringe diese bitte in einem Medium Deiner Wahl (elektronisch, selbst ausgedruckt) mit und zusätzlich auch etwas zum Schreiben.
  • Falls Du noch keine 18 Jahre als sein solltest bringe bitte zusätzlich die von Deinen Erziehungsberechtigten unterschriebene Teilnahmeerlaubnis für noch nicht Volljährige mit.
  • Außerdem senden wir Dir eine Einverständniserklärung, dass wir Film- und Fotoaufnahmen von der Veranstaltung tätigen dürfen. Bringe diese bitte auch unterschrieben mit.


Welche Informationen bekomme ich genau von Euch per Mail?

  • Wir schicken Dir ein Fraktions- und ein Länderpapier, welche Dich über Deine Rolle als Delegierter des Jungen Europäischen Parlaments informieren. Außerdem bekommst Du von uns den Berichtsentwurf, über welchen wir am Tag des Planspiels debattieren werden.
  • Die Einverständniserklärung über Film- und Fotoaufnahmen
  • Eine Teilnahmeerlaubnis für noch nicht Volljährige


Brauche ich Vorwissen, um an dem Planspiel teilnehmen zu können?

  • Nein, alles Wichtige lernst Du bei uns vor Ort!


Wie lange dauert das Planspiel?

  • Für unser Junges Europäisches Parlament ist der ganze Tag angesetzt – wir haben also wahnsinnig viel vor!


Bekommen wir auch etwas zu essen?

  • Wir haben für den ganzen Tag für Verpflegung gesorgt. Falls Du Allergien oder Unverträglichkeiten hast oder Dich vegetarisch oder vegan ernährst, kannst Du das bei der Anmeldung angeben.


Wie komme ich zum Landtag?

  • Die Adresse des Landtags lautet: Landtag von Baden-Württemberg, Konrad-Adenauer-Straße 3, 70173 Stuttgart. Du kannst mit der Bahn bis zum Hauptbahnhof Stuttgart fahren. Von dort aus sind es nicht mehr als 15 min Fußweg zum Landtag.


Ich komme von weiter weg und mit meiner Zugverbindung komme ich 10 min später an. Ist das schlimm?

  • Wir haben den Tag den JEP!s vollgepackt mit wichtigen Input, weshalb wir Dich bitten pünktlich zu kommen.


Kann ich (als Lehrer) auch ganze Klassen anmelden?

  • Natürlich können Sie das! Bitte schreiben Sie uns per Mail an jep@jef-bw.de, wir senden Ihnen dann eine Excel-Datei zu, welche Sie uns bitte von Ihren SchülerInnen ausgefüllt zurücksenden.


Die Jungen Europäischen Parlamente im Landtag von Baden-Württemberg werden vom Landtag von Baden-Württemberg, vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg und von der Europäischen Bewegung Deutschland, Landeskomittee Baden-Württemberg unterstützt.

EuropäischeBEwegung
BW100_GR_4C_Ministerien_MJE (002)
RZ_LandtagBW_Logo

Die Jungen Europäischen Parlamente in den Kreisverbänden werden ideell und finanziell vom Ministerium der Justiz und für Europa Baden-Württemberg unterstützt.

JEP! Veranstaltungsberichte