Streetaction in Straßburg
Streetaction in Straßburg

Die Jungen Europäer JEF Ludwigsburg ließen es sich im April 2014, direkt vor den Europawahlen, nicht nehmen, selbst im Herzen Europas vorbei zu schauen: Eine Gruppe von 13 Begeisterten machte sich auf, um Straßburg von seiner politischen, kulturellen und menschlichen Seite besser kennenzulernen.

Im Fokus stand das Treffen mit Rainer Wieland, einem der 14 Vize-Präsidenten des Europäischen Parlaments und JEF-Botschafter von Herzen. Zusätzlich zu den spannenden Berichten eines echten Europabefürworters wurde den JEF´ern eine wunderschöne Aussicht von der Terrasse des Parlaments über ganz Straßburg geboten.

Natürlich kamen auch die kulinarischen Seiten Straßburgs nicht zu kurz. Bei leckeren Straßburger Flammkuchen, gutem Wein und tollen Gesprächen mit hinzugestoßenen Erasmus-Studenten startete der inoffiziellen Teil des Tages. Das Abendprogramm begann zunächst bei herrlichem Wetter bis wir uns kurz darauf bei strömendem Regen unter einer Brücke direkt an der Ill wiederfanden. Da sich ein echter JEF´er seine Laune aber nicht vom Wetter versauen lässt, harrten wir dort mit guten Getränken aus und zogen später weiter, um die Straßburger Nachtszene zu erleben.

Am nächsten Morgen ging es direkt zurück nach Ludwigsburg. Mit positiven Erfahrungen im Gepäck und bester Laune starteten wir Mitten in Ludwigsburg eine Streetaction. Als Europaretter verkleidet, kamen wir mit Interessierten ins Gespräch, verbreiteten den Europa- & JEF-Spirit und ließen uns auch nicht von dem anwesenden AFD-Stand einschüchtern.

Ein rundum gelungener Trip nach Straßburg, voller guter Erfahrungen und der perfekten Einstimmung auf die Europawahlen 2014.

 

Straßburgfahrt 2014