Bei der Landesversammlung der JEF BW 2018 in Schwäbisch Gmünd war die JEF Stuttgart als stärkster Kreisverband mit 11 Delegierten vertreten!

Auch 2018 reisten elf hochmotivierte, junge Europäer aus Stuttgart zur Versammlung des Landesverbands nach Schwäbisch Gmünd. Dieses Jahr stand ein großer Wechsel im Vorstand des Landesverbands an, da Markus Schildknecht nach vier Jahren als Landesvorsitzender nicht mehr zur Wahl antrat.

Stattdessen wurde der bisherige stellvertretende Landesvorsitzende Marc-Oliver Buck zum neuen Landesvorsitzenden der Jungen Europäer – JEF Baden-Württemberg gewählt. Hierzu gratulieren wir ihm als Kreisverband natürlich rech

t herzlich.

Aber auch aus Stuttgarter Perspektive konnten einige Wahlerfolge gefeiert werden:

Unser stellvertretender Kreisvorsitzender Colyn Heinze wurde mit großer Mehrheit zum neuen Landesgeneralsekretär gewählt!

Ebenfalls mit neu in den Landesvorstand gewählt wurde unser Schatzmeister Moritz Schleicher. Er ist nun Beisitzer im Landesvorstand.

Schließlich wurde unser Kreisvorsitzender Luca Preller zum stellvertretenden Vorsitzenden des Landesausschusses gewählt.

Ihnen allen gratulieren wir nochmal ganz herzlich im Namen des Kreisverbandes Stuttgart!

Nun geht es daran das Erbe Markus Schildknechts weiter auszubauen und die Entwicklung des Verbandes so gut fortzuführen.

Dafür wünschen wir dem neuen Landesvorstand viel Kraft und Erfolg!

 

 

Bild (v.l.n.r.):

vorne: Oliver Schmidt, Luca Preller, Alina Wenger, Mark Wendt, Moritz Schleicher, Colyn Heinze

hinten: Rico Rachel, Susan Dideban, Kai Mungenast

Landesversammlung 2018 Schwäbisch Gmünd