Wir haben gestern über die Blockade von Ungarn und Polen in Sachen EU-Haushalt und Rechtsstaatsmechanismus diskutiert – topaktuell und mit nach wie vor offenem Ausgang. Wir haben uns die Frage gestellt: Ist es sinnvoll, die Verabschiedung des EU-Budgets für die nächsten Jahre an die Frage des Rechtsstaatsmechanismus zu knüpfen oder sollte man beide Themen besser getrennt behandeln?

Wir waren zwiegespalten und haben für beide Optionen gute Argumente gesehen. Genau diese Argumente werden wir euch in den nächsten Tagen in unserer Instagram-Story präsentieren – 4x Pro und 4x Contra. Schaut gerne vorbei und folgt uns dort!

JEF-Stammtisch zur Debatte um EU-Haushalt und Rechtsstaatlichkeit – Argumente gibt’s auf unserem Instagram-Kanal