Der Weltgesundheitstag erinnert an die Grüdung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) am 07. April 1948. Dieses Jahr steht der Aktionstag unter dem Motto „Pflegekräfte und Hebammen unterstützen“ #SupportNursesAndMidwifes

In der Corona-Krise sind Personen, die im Pflegesektor arbeiten, einem höheren Infektionsrisiko ausgesetzt, machen für uns Überstunden und sorgen sich um die Versorgung mit Schutzausrüstung. Wir können uns mit den vielen Pflegekräften solidarisch zeigen, indem wir #ZuhauseBleiben und die Ausbreitung des Corona-Virus verlangsamen!

Und vor allem können wir von Herzen „Danke“ sagen!Auch abseits von Krisenzeiten macht sich die WHO für das Pflege- und Hebammenwesen stark und fordert z.B. ausreichende Ausstattung und Ressourcen, gerechte Entlohnung, die Ermöglichung unbeschadeter Arbeit und Zugang zu beruflicher Weiterbildung. Zur Kampagne der Weltgesundheitsorganisation (WHO) geht es hier: https://bit.ly/3aNuHS5

#SupportNursesAndMidwifes#weltgesundheitstag#wirbleibenzuhause#stayathome#flattenthecurve#europamachen#jefrt#jefbawue#jefspirit#badenwürttemberg#reutlingen#europe#europa#youth#jugend#education#zukunftdereu#europeanunion

Am 7. April ist Weltgesundheitstag!