Landesversammlung 2016

Am 19. und 20. März 2016 fand die jährliche Landesversammlung der Jungen Europäer – JEF Baden-Württemberg in Winnenden statt. Neben den Berichten des scheidenden und der Wahl des neuen Landesvorstands fanden Workshops mit der Europa-Union statt. Anträge beschäftigten sich mit der Flüchtlingskrise, den Finanzen und der Satzung.

Im letzten Jahr fanden einige Projekte des Landesverbands statt: Berichtet wurde auf der Landesversammlung vom JEP! 2015, der Studienfahrt nach Rumänien, der Sternfahrt 2015 nach Straßburg, dem Sommercamp 2015 und einer Podiumsdiskussion gemeinsam mit dem Staatsministerium und der Europäischer Kommission.

In der letzten Amtsperiode konnte die Gründung von vier Kreisverbänden angestoßen werden. Damit sind die Jungen Europäer – JEF Baden-Württemberg einer der größten politischen Jugendverbände im Land (derzeit ca. 825 Mitglieder).

Auch andere Ziele wurden erreicht: Mit der Gründung eines Fördervereins und dem abgeschlossenen Partnerschaftsabkommen mit der Europa-Union haben wir wichtige Meilensteine gesetzt.

Wir danken allen Delegierten aus den Kreisverbänden und Gästen für eine gelungene Landesversammlung 2016!