Im Jahr 2018 fanden die Freiburger Gespräche vom 23 – 25. November in Freiburg i.Br. statt.

Willkommen zu den Freiburger Gesprächen 2018!

Wir freuen uns, dass du hierher gefunden hast.

 

 

 

 

 

Was sind die Freiburger Gespräche?

Die Freiburger Gespräche sind ein seit 30 Jahren in Kooperation mit der JE Straßburg veranstaltetes Workshopwochenende. Am Freitag beginnen wir dieses mit einer Eröffnungskeynote, die einen Überblick über die spannenden Themen des anstehenden Wochenendes geben soll.

Der Titel unseres Workshopwochenendes lautet:

”Nichts Innovatives? Die Zukunft der Technik in Europa.”

 

Wer wir sind:

Wir, die Jungen Europäischen Föderalisten (JEF), sind ein überparteilicher Jugendverband, welcher sich seit 1949 für ein vereintes Europa einsetzt. In Freiburg sind wir als Hochschulgruppe aktiv, die allen europainteressierten Menschen offen steht, die sich mit uns gemeinsam für die europäische Idee einsetzen möchten.

 

Thematische Gestaltung:

In fünf Workshops soll es darum gehen, wie die Zukunft Europas in den Bereichen Datenschutz, Innovation und Digitalisierung gestaltet werden kann. Die angebotenen Workshops kannst du hier einsehen:

Programm:

Hier findest du das vollständige Programm:

Wir bedanken uns bei unseren Veranstaltungspartnern:

 

Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der Europa-Union Deutschland e. V. durchgeführt.