Wie jedes Jahr durften wir auf dem Europaaktionstag am Schlossplatz in Stuttgart Bürgerinnen und Bürger über Europa und unsere Arbeit aufmerksam machen. Es hat Spaß gemacht!

Das Ministerium der Justiz und für Europa Baden-Württemberg organisiert jedes Jahr den Europaaktionstag mit zahlreichen Partnerorganisationen. Dieses Jahr waren wir im Zelt des Europahauses vertreten. Mit dabei waren auch: das Europa Zentrum Baden-Württemberg, Europe Direct Stuttgart, die Europa-Union Deutschland Landesverband Baden-Württemberg und Kreisverband Stuttgart, die Stadt Stuttgart und die Jugendagentur Stuttgart.

Zum Beginn interviewte Herr Zurawski den Minister der Justiz und für Europa Baden-Württemberg Guido Wolf MdL. Es waren auch viele andere Vereine vertreten, die auch am Bühnenprogramm beteiligt waren: der Jugendzirkus Stuttgart mit dem Jugendzirkus der tscheschichen Stadt Brünn, anlässlich des 30. Jubiläums diese Städtepartnerschaft, die Volkshochschulen Stuttgart und Tübingen, unterschiedliche Tanzgruppen. In anderen Zelten waren auch vertreten: das Kultusministerium, das Staatsministerium, das Amt für Statistik und das Ministerium für ländlichen Raum. Für uns war der Tag sehr angenehm und erfolgreich, da wir viele spannende Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern führen durften.

Der Infostand der Stadt Stuttgart
Ein treuer Helfer
Konzentrierte Bürger beim Ausfüllen des Quiz
Was ist Ihr Lieblingswort?
Viel los auf dem Schloßplatz
Lucas Rudolf, treuer Journalist
Von jeder Generation ist jemand dabei!
Der Europaminister Guido Wolf MdL fordet die Bürgerinnen und Bürger dazu auf, wählen zu gehen!
Europaaktionstag am 17. Mai 2019