Die Jungen Europäer – JEF Baden-Württemberg begrüßen den neuen Koalitionsvertrag mit dem klaren Bekenntnis der künftigen Landesregierung zu Europa und deren Haltung, dass Herausforderungen der Zukunft nur mit europäischen Antworten begegnet werden kann.

„Ein großer Erfolg für die Jungen Europäer – JEF Baden-Württemberg! Im Koalitionsvertrag verpflichten sich Grüne und CDU zur engeren Zusammenarbeit mit der JEF! Wir danken für dieses Vertrauen!“, erklärte der Landesvorsitzende Markus Schildknecht, betonte aber zugleich, dass „es den Jungen Europäern sehr wichtig ist, mit SPD und FDP weiter eng zusammen zu arbeiten. Denn nur zusammen können wir überparteilich alle Kräfte für unser gemeinsames Europa  mobilisieren!“

Der Koalitionsvertrag erklärt, dass ein starkes Europa im 21. Jahrhundert nur gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern geschaffen werden kann. Hierbei werden die Jungen Europäer – JEF ausdrücklich genannt.

Ein großer Dank gilt aber auch der letzten Landesregierung sowie den Fraktionen CDU, Grüne, SPD und FDP für die sehr gute Zusammenarbeit in der letzten Legislaturperiode.