Europa heute? Europa morgen!

  • Diskutiere mit uns in Workshops und Fishbowl über Europa!
  • Kompakte zwei Stunden mit inhaltlichem Impuls – ohne Vorkenntnisse.
  • Lerne die EU besser kennen und erfahre die europäische Politik.
  • Die Teilnahme ist kostenlos.
  • Triff beim Get-together im Anschluss weitere Europa-Interessierte.
  • Melde dich rechtzeitig an (sofern erforderlich), die Anzahl der Plätze ist begrenzt.
Bild: Pixabay.com

„Was macht uns zu Europäern?
– Eine kulturpolitische Diskussion“ in Stuttgart

Wann?
Donnerstag, 14. Dezember 2017 um 18.30 Uhr

Wo?
Europahaus
Kronprinzstr. 13
70173 Stuttgart

Unsere Partner in Stuttgart:
Ukrainisches Atelier für Kultur & Sport e. V.
Institut français Stuttgart

Flyer zur Veranstaltung zum Download (bitte klicken):
Flyer Bügerdialog Stuttgart

Anmeldung abgeschlossen (Frist war der Mo, 11.12.2017)

Europa heute? Europa morgen!“ in Backnang

Bild: Pixabay.com

Wann?
Freitag, 8. Dezember 2017 um 18 Uhr

Wo?
Backnanger Seniorentreff 60 plus e.V. 
Im Biegel 13
71522 Backnang

Keine Anmeldung erforderlich

 

 

Themen:

  • Europäische Sicherheits- und Außenpolitik
  • Europa der Herzen
  • Zukunft der EU

Flyer zur Veranstaltung zum Download (bitte klicken):
Flyer Bügerdialog Rems Murr

Europäische Städtepartnerschaften“ in Kehl

Bild: Pixabay.com

Wann?
Donnerstag, 7. Dezember 2017 um 18 Uhr

Wo?
Hochschule Kehl
Räume 301, 303, 312
Kinzigallee 1
77694 Kehl

Keine Anmeldung erforderlich

 

Themen:

  • Europäische Städtepartnerschaften – Mehr als nur Alibi? mit Jonathan Berggötz, Persönlicher Referent des Oberbürgermeisters der Stadt Rastatt und Beisitzer der Europa-Union Baden-Württemberg
  • Zukunft Europa – Wie geht es weiter?
  • Macron, Merkel, Schulz – Welche Politiker braucht Europa?

Flyer zur Veranstaltung zum Download (bitte klicken):
Flyer Bügerdialog Kehl

Europa der zwei Geschwindigkeiten“ in Pforzheim

Wann?
Sonntag, 26. November 2017 um 17 Uhr 

Wo?
DDR-Museum Pforzheim
Hagenschießstraße 9
75175 Pforzheim

Themen neben einer kurzen Führung als Impuls durch das Museum:

  • Ost-West-Konflikt zur Zeit des Kalten Krieges und der Kampf in Wirtschaft und Sport
  • Altes Europa vs. Neues Europa in der Sicherheitspolitik
  • Altes Europa vs. Neues Europa in der Umweltpolitik

Unsere Partner in Pforzheim:
DDR-Museum Pforzheim
Europa-Union Pforzheim

Flyer zur Veranstaltung zum Download (bitte klicken):
Flyer Bürgerdialog Pforzheim

Impressionen aus Pforzheim:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Workshop Europa in Ulm:

Wann?
Montag, 20. November, 19 Uhr

Wo?
Europe Direct Informationszentrum der Stadt Ulm
Weinhof 19 / Ecke Kronengasse
89073 Ulm

Zentrale Themen:

  • Europäische Sicherheits- und Außenpolitk mit Oberstleutnant Scholl vom Multinationalen Kommando Operative Führung Ulm
  • Europa der Herzen
  • Zukunft der Europäischen Union

Bei der Fishbowl-Diskussion freuen wir uns u.a. auf die Landespressesprecherin der Grünen Jugend BW – Lena Christin Schwelling und dem neuen Kreisvorsitzenden der Jungen Europäer – JEF Ulm/Alb-Donau – Martin Kreßmann.

Flyer zur Veranstaltung zum Download (bitte klicken):
Flyer Bürgerdialog Ulm

Unsere Partner in Ulm:
Europe Direct Informationszentrum der Stadt Ulm
Multinationales Kommando Operative Führung Ulm

Junge Europäer – JEF Ulm/Alb-Donau

Impressionen aus Ulm:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fragen?

Die stellv. Landesvorsitzende und Projektleiterin Julia Förster freut sich über deine Fragen und Anregungen. Schreib ihr via julia.foerster(at)jef-bw.de.

 

Grußwort:

Liebe Interessierte,

als Europaminister freue ich mich sehr über das Engagement junger Menschen für Europa. Denn sie sind es, die in dem Europa, für das wir heute die Weichen stellen, leben werden.

Und es wird ihre Aufgabe und die Aufgabe der kommenden Generationen sein, den Frieden und die Freiheit von Millionen von Menschen zu bewahren und die europäische Identität nicht nur zu verwalten, sondern auch zu gestalten.

Ich freue mich deshalb sehr, die Schirmherrschaft für die Veranstaltungsreihe „Bürgerdialog – Europa heute? Europa morgen!“ zu übernehmen.

Lange vor der Gründung der Europäischen Union hat Antoine de Saint-Exupéry formuliert „Man kann nicht in die Zukunft schauen, aber man kann den Grund für etwas Zukünftiges legen – denn Zukunft kann man bauen.“

In diesem Sinne freue ich mich sehr darauf, mit der vor uns liegenden Veranstaltungsreihe einen Baustein für die Zukunft der Europäischen Union zu legen.

 

Guido Wolf MdL
Minister der Justiz und für Europa

Der Bürgerdialog ist eine Kooperation mit dem Ministerium der Justiz und für Europa Baden-Württemberg